Print Radio Online

Die große Leerstelle. Hier! Iris Hanika: Das Eigentliche, Dröschl, Graz 2010, 176 S., 19 €

Neurotische Symbiose. Hier! Joachim Walther: Himmelsbrück, Mitteldeutscher Verlag, Halle 2009, 279 S., 19,90 €

Die gehäutete Dichterin. Hier! Ines Geipel: Zensiert, verschwiegen, vergessen. Autorinnen in Ostdeutschland 1945-1989. Artemis & Winkler, Düsseldorf 2009, 287 S., 24, 90 €

Schweinezucht im Kibbuz. Hier!
Najem Wali: Reise ins Herz der Finsternis. Ein Iraker in Israel. Aus dem Arabischen von Imke Ahlf-Wien. Hanser, München 2009. 239 S., 17,90 Euro

Ich nicht - Der Fluch des Hauses Fest. Deutschland im Spätsommer 2006. Joachim Fest stirbt. Kurz darauf erscheinen seine Erinnerungen an seine Kindheit und Jugend im Dritten Reich. Namhafte Rezensenten in sämtlichen deutschen Leitmedien sind wie selten einer Meinung. Monatelang stehen die Erinnerungen des früheren FAZ-Herausgebers auf Platz 1 der Bestsellerlisten. Ein vorbildliches Leben?  Hier!