Print Radio Online

 Am 8. Dezember 2014 erschien

Helmut Schmidt und der Scheißkrieg. Die Biografie 1918-1945.

352 Seiten, Gebunden mit Schutzumschlag, ISBN: 978-3-492-05677-9, € 19,99 [D], € 20,60 [A], sFr 28,90

www.piper.de

Pressestimmen zum Buch:

Die Autorin hat nach den Regeln der Historikerzunft geforscht, geprüft und geschrieben. Ihre Methode ist ebenso einfach wie überzeugend und angemessen: Sie konzentriert sich auf den jungen Helmut Schmidt der Jahre 1918 bis 1945. Sie konfrontiert Selbstaussagen des Altkanzlers mit bereits bekannten und vor allem bislang unbekannten - von ihr neu ermittelten - Akten und Fakten. Pamperrien kann lebendig (be)schreiben. In den Abschnitten über Schmidts Herkunft, Kindheit und Familie sind die Leser quasi dabei. " FRANKFURTER ALLGEMEINE ZEITUNG

"Pamperrien kontrastiert Schmidts Darstellung überzeugend mit der historischen Forschung und Archivalien. ...die Analyse ist kritisch, aber nicht moralisierend. ... ein lesenswertes, gut recherchiertes Buch." DIE ZEIT

"Sabine Pamperrien hat eine überzeugende Studie vorgelegt, die nie in den Ton der Anklage verfällt." DER FREITAG

"... das Buch lässt sich nicht leichthin abtun, denn die Autorin hat nicht nur neue Dokumente aufgetan, sondern auch die vielen autobiografischen Bücher und Äußerungen Schmidts systematisch analysiert. Sie stieß dabei auf eine beträchtliche Anzahl von Faktenfehlern und Widersprüchen." DER SPIEGEL